Warenkorb
<We_can_help/>

What are you looking for?

Identitätspolitik und Klassenfrage

Sahra Wagenknecht zieht gegen sie zu Felde, andere in der LINKEN sehen in ihr keinen Widerspruch zu Klassenpolitik: Aber was genau ist diese Identitätspolitik eigentlich? In dieser Veranstaltung wird die marxistische Sichtweise auf Identitätspolitik dargestellt und erklärt, wieso der Kampf gegen Diskriminierungen jeder Art mit dem Kampf um eine sozialistische Veränderung der Gesellschaft verbunden werden muss – und wo Identitätspolitik zu einem Hindernis werden kann, um die für eine sozialistische Veränderung nötige Einheit der Arbeiter*innenklasse zu erreichen.

Redner:innen

Aleksandra Setsumei, ist Mitglied des Sol-Bundesvorstandes und aktiv in der Sol Aachen

Socialist Party England & Wales