Igor Iasine

Igor Iasine

Sozialist und Mitglied im Vorstand der Journalistengewerkschaft aus Moskau, LGBTIQ-Aktivist

Der Kampf für LGBTIQ-Rechte international

Raum 4

Eine Allianz aus Rechtspopulisten, orthodoxer Kirche und Bürokraten hetzt in Russland gegen die LGBTIQ-Community (Lesben, Schwule, Bi-, Trans- und Intersexuelle, queere Personen). Seit 2013 hat sich die Situation mit einem neuen Gesetz, das Anlass ist, Veranstaltungen der Bewegung zu torpedieren, verschlechtert. Warum und wie versucht das Regime, die LGBTIQ- Bewegung als Sündenbock für ihre verfehlte […]

Diskriminierung bekämpfen
MEHR LESEN

Russland: Warum Linke gegen Putin kämpfen

Raum 3

Einige in der deutschen Linken meinen, eine Ablehnung der NATO-Ausdehnung nach Osten und der imperialistischen Politik der westlichen Mächte, müsste bedeuten, die Kritik an Putins Regime abzuschwächen oder sich gar an die Seite Russlands zu stellen. Warum sich SozialistInnen immer an der Seite ihrer Klasse positionieren sollten und mit welchen Herausforderungen die Bewegungen für Demokratie, […]

Aktiv weltweit
MEHR LESEN

Auftaktveranstaltung: Rebellion gegen Repression: Demokratie geht nur sozialistisch

Saal

Die sogenannten “Volksparteien” verlieren im Zuge der kapitalistischen Krise zunehmend an Unterstützung und Legitimation. Immer größer Schichten wenden sich angewidert von der etablierten Politik ab. Eine Antwort der Regierungen und rechtspopulistischer Parteien in vielen Ländern ist ein Angriff auf unsere demokratischen Rechte. Doch immer wieder werden wir Zeuge davon, dass Menschen aufstehen und Widerstand leisten: […]

Plenarveranstaltungen
MEHR LESEN