Katalonien und Schottland: Warum Linke die Unabhängigkeit unterstützen

Saal

In beiden Ländern gibt es starke Unabhängigkeitsbestrebungen. Was sind die politischen und sozialen Hintergründe dafür? Welche sind die vorherrschenden Kräfte in den Bewegungen in Katalonien und Schottland? Wie stehen SozialistInnen zum Recht auf Selbstbestimmung und nationaler Unabhängigkeit im allgemeinen? Warum sollten linke Kräfte und InternationalistInnen die Bestrebungen für Lostrennung im konkreten Fall von Katalonien und Schottland unterstützen? Widersprechen sich Internationalismus und der Kampf für Unabhängigkeit oder besteht ein dialektisches Verhältnis? Und wie kann eine sozialistische Position, unabhängig von bürgerlich-nationalistischen Kräften, aussehen?

Interview mit Sinéad Daly: https://www.sozialismus.info/2017/12/die-hoffnung-mehr-kontrolle-ueber-das-leben-zu-haben/

Interview mit Borja (wird später veröffentlicht)

Text Sascha AKL Bulletin (wird später veröffentlicht)

Zur Situation in Katalonien: https://www.sozialismus.info/2017/11/katalonien-kampf-um-unabhaengigkeit/

Für eine sozialistische Republik Katalonien: https://www.sozialismus.info/2017/10/fuer-eine-sozialistische-republik-katalonien/

Zur Situation in Schottland: https://www.sozialismus.info/2016/06/nach-dem-brexit-schottische-regierung-will-zweites-unabhaengigkeitsreferendum/

Schottland – Für sozialistische Unabhängigkeit: https://www.sozialismus.info/2014/12/schottland-fuer-sozialistische-unabhaengigkeit/

Aktiv weltweit