Kurdistan: zwischen Erdogans Offensive und dem Kampf um Freiheit in Rojava

Raum 4

Die Kurdinnen und Kurden sind das größte Volk ohne eigenen Staat. In den letzten Jahren hat ihre Bewegung wichtige Veränderungen durchlaufen und im Norden Syriens eine autonome Region erkämpft – Rojava. Nun wurde diese durch das türkische Militär angegriffen. Wir wollen sowohl über die aktuellen Entwicklungen diskutieren, als auch die Errungenschaften und Grenzen dieses Projekts untersuchen und einen kritischen Blick auf die politischen Ideen des PKK-Führers Abdullah Öcalan werfen.

Sascha Stanicic – Das Modell Rojava: https://www.sozialismus.info/2015/08/das-modell-rojava/

Claus Ludwig: Demokratische Autonomie oder Sozialismus: https://www.sozialismus.info/2015/04/demokratische-autonomie-oder-sozialismus/

Sascha Stanicic: Stoppt den Krieg gegen die KurdInnen: https://www.sozialismus.info/2018/01/stoppt-den-krieg-gegen-die-kurdinnen/

Aktiv weltweit