Sicherheit statt Kapitalismus: Die marxistische Haltung zu Staat und Überwachung

Raum 6

Die herrschende Sicherheitspolitik schafft nicht mehr, sondern weniger Sicherheit. Wir wollen diskutieren, was das Leben für die Bevölkerungsmehrheit tatsächlich lebenswerter und sicherer machen kann und weshalb das Thema “Innere Sicherheit” nicht losgelöst von sozialen Fragen und den Eigentums- und Herrschaftsverhältnissen diskutiert werden kann. In diesem Zusammenhang wird die Haltung von MarxistInnen zum Staat erklärt und zur Diskussion gestellt.

Broschüre: Sicherheit statt Kapitalismus: https://www.sozialismus.info/2017/02/innere-sicherheit-fuer-wen/

Marxistische Grundlagen